Buchcover: Take Off - Erfolgreiches Marketing mit Storytelling

Mächtiges Storytelling

Die Kraft der Geschichten nutzen – für Ihr lebendiges Content Marketing

Sie hören die Story von einem ehemaligen Fahrradkurier. Heute ist er Hersteller von wahrlich ausgefuchsten Umhängetaschen, entwickelt mit sehr viel Liebe zum funktionalen Detail.

Er erzählt von der täglichen Raserei durch den Großstadtdschungel. Wie sehr ihn lange Zeit sämtliche verfügbaren Taschen genervt haben. Was alles passiert ist. Tasche während der Fahrt verrutscht: anhalten, nachjustieren. Wieder Geschwindigkeit aufnehmen. Kostbare Zeit verloren. Plötzlich wechselt ein Auto die Fahrbahn. Notbremsung. Tasche verrutscht. Nachjustieren. Wieder Fahrt aufnehmen. Endlich beim Empfänger: Beim Auspacken ist die Tasche viel zu umständlich zu handhaben. Zeit verloren. Immer wieder: Schweiß, Adrenalin, Ärger – bei jedem Start in einen neuen Arbeitstag und während jeder folgenden Stunde.

Kollegentalk: Andere sind genauso genervt. Dann, beim nächsten erzwungenen Justierhalt: ‚Ich hab die Nase voll! Ich konstruiere die ideale Tasche!‘ Langes Tüfteln. Jetzt wird jede Problemstelle der Tasche analysiert. Welches Gurtsystem gibt präzisen Halt und ermöglicht trotzdem blitzschnelle Öffnung, welches Material ist robuster, welches wasserdicht, welcher Kniff bringt mehr Komfort. Prüfen, revidieren, neu erfinden. Bis zur härtesten aller Herausforderungen: dem Kollegentest. Heureka: Die neue Kuriertasche findet Beifall; und schnell auch Kunden unter ‚normalen‘ Bikern.

Was empfinden Sie, wenn Sie diese Business-Story lesen? Glauben Sie diesem Erfinder, eine der besten Umhängetaschen für Biker auf den Markt gebracht zu haben? Vermutlich. Weil Sie nun die Entstehungsgeschichte kennen. Und weil Sie womöglich ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Erfüllt von Wut und dem Sehnen nach der endlich perfekten Tasche.

Dieses Sehnen soll nun tatsächlich ein Ende haben? Ihr Interesse ist geweckt. …

Dieser Text stammt aus meinem Buch „Take off! Erfolgreiches Marketing mit Storytelling“.
(Eine längere Leseprobe finden Sie bei Amazon.)

Möglicherweise haben Sie gar nicht wahrgenommen, dass sich gerade beim Lesen in Ihrem Kopf eine Kino-Leinwand aufgespannt hat. Denn für uns Menschen ist dies ein ganz automatisch verlaufender Prozess:

Ich habe Ihnen eine Szenenabfolge angeboten – und Sie haben sich an Bilder von Fahrradkurieren in der Stadt erinnert. Schon startet der Film, und der oben beschriebene Unternehmer ist ein lebendiger Darsteller dieses Kopfkinos. Eine innere Verbindung zu diesem Menschen ist entstanden.


Mit Storytelling: Relevanz belegen – Sogwirkung erzeugen

Während Sie diesen Film betrachten, erleben Sie förmlich, mit welcher Motivation und Intensität dieser Mann tiefgreifendes Know-how erwirbt und mit welchem Drive er experimentiert und optimiert. Sein Produkt ist jetzt für Sie weitaus mehr, als bloß eine Tasche.

So entsteht durch Storytelling im ersten Schritt die Wahrnehmung von Relevanz. Im Zweiten die Basis für Sogwirkung: Sofern Sie eine Umhängetasche fürs Radfahren benötigen, wollen Sie nur noch diese – oder interessieren sich für diese zumindest ganz beonders. Und falls Ihnen Ihr Bedürfnis noch gar nicht bewusst war, Sie sich aber in den Szenen Ihres Kopfkinos wiedererkennen, inspiriert Sie diese Story – zu einem Kauf bei genau diesem Mann.

Auch Ihr Marketing erhält durch Ihre dokumentarischen Stories einen eindrucksvolleren Charakter. Weil

  • … ein Unternehmen und dessen Angebote erst richtig spannend werden durch die deutlich erkennbare Motivation des Anbieters.
  • … Ihre Geschichte Ihre Identität prägt, Vertrauen aufbaut sowie verfestigt und echtes Ihnen zugewandtes Interesse erweckt.
  • … Gehirne relevante Informationen in Form von Geschichten abspeichern: Voraussetzung für die gute alte Mund-zu-Mund-Propaganda.

Dank Ihres lebendigen und authentischen Story-Marketings vollführen die Gehirne Ihrer Adressaten wahre Freudensprünge. Lesen Sie hier Beispiele von großen mit Storytelling erzielten Erfolgen. Oder vertiefen Sie Ihr Wissen mit diesem Wikipedia-Artikel.


Storytelling: perfekte Marketing-Ergänzung – mit besonderer Kraft

Beim erzählenden Marketing geht es nicht um ein „Entweder-oder“: Storytelling ist kein Killer-Tool, das alle anderen Kniffe für Image-Aufbau, Verkauf und Selbst-Präsentation toppt und ersetzt. Es ist ein Mosaikstein – allerdings einer, der alle anderen Marketing-Maßnahmen massiv unterstützt und deren Wirksamkeit beschleunigt.


Erzählen: eine der ältesten Kulturtechniken

Oftmals ist es gar nicht die Genialität einer Story, die begeistert, sondern ganz einfach die Tatsache, dass jemand berichtet: von sich, seinem Talent, seiner Firma, seinen Erfolgen – auch Misserfolgen. Denn eine sehr gute Story wird sehr aufmerksam aufgenommen. Und: Jede und jeder kann erzählen, schließlich ist das Erzählen eine der ältesten Kulturtechniken.

Merke:

Ihre ganz persönliche Story macht Sie einzigartig.
Für immer und ewig.
Sie hat kein Verfallsdatum und unterliegt keinem Marketing-Trend.

Lassen Sie uns darüber sprechen, welches Story-Potenzial wir für das Erreichen Ihrer Ziele entfesseln können.

Business Storytelling belebt gleichermaßen Ihre

  • Werbung (von der Visitenkarte über Flyer, Anzeigen und Websites bis zu …)
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Online-Kommunikation
  • Nachhaltigkeits-Kommunikation
  • Interne Kommunikation

Rufen Sie mich für Ihre kostenlose Erstberatung doch am besten jetzt gleich an:
040 52 67 85 02
0176 40 555 301